Hilfsnavigation

Jugendamt

Die öffentliche Jugendhilfe im Landkreis Hameln-Pyrmont wird durch das Kreisjugendamt nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches VIII (Kinder- und Jugendhilfe) und des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Sozialgesetzbuch VIII geleistet.

Die Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch VIII sollen die Entwicklung junger Menschen zur eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern.

Junge Menschen und ihre Familien haben ein Recht, Leistungen der öffentlichen Jugendhilfe in Anspruch zu nehmen.

Das Jugendamt besteht aus dem Jugendhilfeausschuss und den nachstehenden Fachdiensten des Dezernates 3 (Jugend / Soziales):

  • 34 Soziale Dienste / Jugendarbeit

  • 36 Jugend- und Familienhilfe

Die Erziehungsberatungsstelle ist ebenfalls im Dezernat 3 Jugend / Soziales angesiedelt.