Hilfsnavigation

Kooperative Regionalleitstelle Weserbergland

Feuerwehr-Einsatz-Leitstelle

Vertragsgemäß ist zum 1. April 2008 die erste Kooperative Regionalleitstelle in Niedersachsen auf kommunaler Seite (Feuerwehr und Rettungsdienst) in Betrieb gegangen. Gleichzeitig ist die Einsatzleitstelle in Holzminden abgeschaltet worden.

Damit ist der erste Schritt zur Zusammenarbeit in einer gemeinsamen Leitstelle der beiden Landkreise und der Stadt Hameln vollzogen.

Auf einer Fläche von rund 1000 qm, davon 325 qm Betriebsraum, hat der Landkreis Hameln-Pyrmont, als Träger dieser Einrichtung, für rund 4,9 Millionen Euro ein zukunftsorientierten Zweckbau auf dem Dach der im Dezember 2007 bezogenen Feuerwache der Stadt Hameln errichtet, der es auch weiteren Partnern ermöglicht, mit in diese Leitstelle einzuziehen.

Von Hameln aus werden nunmehr an 7 Betriebstischen alle Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätze für das Gebiet der Stadt Hameln sowie der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden disponiert. 

Betriebsraum

Die Umschaltung der „alten Leitstellen“ auf die gemeinsame neue Leitstelle verlief reibungslos.

Im zweiten Schritt folgte zum 01. August 2008 der Einzug der Polizei für die Zuständigkeitsbereiche der Polizeiinspektionen Hameln- Pyrmont / Holzminden. 

Seit  August 2008 wickeln Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei unter einem Dach in einem Betriebsraum an insgesamt 15 Betriebstischen, jedoch jeder getrennt für seinen Aufgabenbereich, die Einsätze ab.

Logo Kooperative Regionalleitstelle Weserbergland

     zu den Internetseiten der KRL:

     Kooperative Regionalleitstelle Weserbergland

 


 

Die textlichen Inhalte dieser Seite können unter folgenden Lizenzbedingungen verwendet werden: Creative Commons Lizenzvertrag

Die Bilder bzw. Kartenmaterialien dieser Seite können unter folgenden Lizenzbedingungen verwendet werden: Creative Commons Lizenzvertrag

Kontakt Einsatzleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst:

Kooperative Regionalleitstelle Weserbergland
(KRL)
Ruthenstraße 7
31785 Hameln
Adresse in der Kreiskarte anzeigen

Telefon (FEL): 05151/95100-0
Telefon (Rettungsdienst): 05151/19222
Telefon (Notruf): 112
E-Mail
Ansprechpartner Einsatzleitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst:

Jürgen Bitterling
KRL - Leiter

Telefon: 05151/903-2499
E-Mail


Kay Leinemann
stellvertretender Leiter FEL/RLS

Telefon: 05151/903-2498
E-Mail