Hilfsnavigation






 

Pressemitteilungen (662 Treffer)

06.01.2014

Das Jugendamt macht mobil
Informationsveranstaltung im Kreishaus am 18. März
Seit Ende letzten Jahres geht das Jugendamt des Landkreises Hameln-Pyrmont neue Wege, um Pflegeeltern zu gewinnen. Für den Zeitraum eines Jahres prangt auf der Heckfläche eines Überlandbusses der Aufruf:
„Pflegefamilien gesucht!“
Zwei Worte, mit denen das Jugendamt um Unterstützung bittet. Denn längst nicht alle Kinder können im familiären Umfeld mit ... mehr

03.01.2014

Geschwindigkeitsmessungen an der Welseder Emmerbrücke werden intensiviert
Am Mittwoch vor Weihnachten hat der Landkreis Hameln-Pyrmont im Bereich der Landesstraße 431 in Welsede erstmals Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, weil es im Bereich der Emmerbrücke in den letzten drei Jahren immer wieder zu Verkehrsunfällen gekommen ist. Als Hauptunfallursache wurde in den meisten Fällen überhöhte bzw. unangepasste Geschwindigkeit festgestellt.
Aufgrund von Fahrbahnschäden gilt im dortigen ... mehr

02.01.2014

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2014/2015“ beginnt
Landkreis Hameln-Pyrmont startet Bewerbungsverfahren
Das Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat den 25. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2014/2015“ ausgeschrieben. Grundlage für eine Wettbewerbsentscheidung auf Landesebene im Jahre 2015 bilden entsprechende Vorentscheidungen auf der Ebene der Landkreise in diesem Jahr.
Die politischen Gremien des Landkreises ... mehr

12.12.2013

Der Busanschluss zu dem S-Bahn-Sprinter Hameln bis Hannover
Mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am Sonntag, den 15.12.2013, wird die S-Bahn-Verbindung zwischen Hameln und Hannover anhand der neuen S51 verbessert.
Dieser „Sprinter“ hält nur an den aufkommensstärksten Bahnhöfen: Innerhalb des Landkreises Hameln-Pyrmont nur in Hameln. Da die Fahrthäufigkeit und die Vertaktung der „normalen“ S5 unverändert bleibt und die ... mehr

05.12.2013

Erste Einbürgerungsfeier mit Landrat Tjark Bartels
Premiere für Landrat Tjark Bartels – am Mittwoch Nachmittag hat er erstmals die Einbürgerungszeremonie für 21 Neubürgerinnen und Neubürger im großen Sitzungssaal des Kreishauses vorgenommen und ihnen persönlich die Einbürgerungsurkunden im Rahmen einer beim Landkreis Hameln-Pyrmont traditionellen Feierstunde ausgehändigt.
Im Kreise ihrer Familienangehörigen und Freunde haben die neuen Mitbürgerinnen und ... mehr

04.12.2013

Offizielles Ergebnis der Migrationsratswahl
Der Wahlausschuss hat am Freitag das amtliche Ergebnis der Wahl des Migrationsrates vom 27. November 2013 festgestellt.
Nach der Auszählung von 1 121 gültigen Stimmzetteln wurden folgende Kandidaten in den Migrationsrat gewählt:
o Kursawe, Süreyya (Aerzen)
o Heindorf, Ekaterini (Bad Münder)
o Aygün, Mustafa (Bad Pyrmont)
o Albayrak, Aylin (Coppenbrügge)
o Götze, Yasemin ... mehr

03.12.2013

KreisAbfallWirtschaft stellt Papiertonnen auf
In den Ortschaften Egge, Eimbeckhausen, Emmern und Haverbeck werden in den nächsten Tagen die bereits vielerorts bewährten Papiertonnen aufgestellt. Damit reagiert die KreisAbfallWirtschaft (KAW) auf die Mitteilung der dortigen Ortsfeuerwehren, wonach zum Jahresende deren Sammlung des Altpapiers eingestellt werden soll. Ab 2014 wird die Sammlung von Altpapier in Egge, Eimbeckhausen, ... mehr

29.11.2013

Eröffnung Wanderausstellung „Technologietransfer Weserbergland plus“
Wie lassen sich Produkte besser vermarkten? Wie kann man innerbetriebliche Abläufe optimieren? Welche Fertigungsverfahren sind für mein Produkt die geeigneten? Wer entwickelt ein neues Maschinendesign für meine Fertigungsanlage?
Diesen Fragen widmet sich eine Wanderausstellung, die von der TEWISS – Technik und Wissen GmbH präsentiert wird. Die ... mehr

29.11.2013

Ab dem 01. Dezember 2013 verbesserter Umstieg in Haverbeck
Seit dem Fahrplanwechsel am 08. August 2013 hat sich auf der Relation Hameln – Haverbeck – Rumbeck einiges geändert: Die Linie 28 verkehrt nur noch zu den schulrelvanten Zeiten durchgehend zwischen Hameln und Rumbeck. Zu den übrigen Zeiten erfolgt in Haverbeck ein Umstieg zwischen den Linien 4 und 28. Ab Sonntag, ... mehr

28.11.2013

Abfallkalender 2014 wird verteilt
Die KreisAbfallWirtschaft (KAW) verteilt in der 49. Kalenderwoche den Abfallkalender 2014 als jährlichen Ratgeber in fast allen Entsorgungsfragen.
Inhaltlicher Schwerpunkt der neuen Ausgabe ist die Verwertung von Bioabfällen. Noch immer befinden sich in Hameln-Pyrmonts Hausmülltonnen bis zu 40 % Organik-Abfälle und damit Abfälle, die aus ökonomischer und ökologischer Sicht dort nicht hineingehören.
Im Abfallkalender 2014 ... mehr

27.11.2013

Vorläufiges Ergebnis der Migrationsratwahl
Nach der Auszählung von 1121 gültigen Stimmzetteln kommt es am heutigen Mittwochabend zu folgendem vorläufigen Wahlergebnis:
Aerzen
Suzan Irtegün 43 Stimmen
Süreyya Kursawe 56 Stimmen
Symeon Pavlidis 1 Stimmen

Bad Münder
Ekaterina Heindorf 21 Stimmen

Bad Pyrmont
Aysem Aygün 4 Stimmen
Mustafa Aygün 34 Stimmen
Ekin Ozan Eksi 7 Stimmen
Ramazan Eksi 11 Stimmen
Anastasios Odabassidis 4 Stimmen

Coppenbrügge
Aylin Albayrak 21 Stimmen

Emmerthal
Yasemin Götze 20 Stimmen

Hameln
Murat Bas 186 ... mehr

22.11.2013

„Jung kauft Alt“ – Landrat Tjark Bartels überreicht ersten Förderbescheid
Frohe Botschaft aus dem Hamelner Kreishaus für die Eheleute Matusa: Die vierköpfige Familie erhält die erste Förderung aus dem Programm „Jung kauft Alt“ des Landkreises Hameln-Pyrmont.
Das Förderprogramm, das im Juni dieses Jahres beschlossen wurde, fördert den Erwerb von Altbauten bzw. deren Abriss ... mehr

22.11.2013

Fahnenaktion vom 22. bis 29.11.2013
Der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“, der jährlich am 25. November begangen wird, geht zurück auf die Schwestern Mirabal, die politischen Widerstand gegen die Diktatur in der Dominikanischen Republik leisteten und vom militärischen Geheimdienst des Landes nach monatelanger Folter am 25. November 1960 ermordet wurden.
Seither wird der Tag ... mehr

18.11.2013

Zusatzausbildung für Schulsozialarbeiter/-innen und Jugendpfleger
Demokratie lebt von aktiver Beteiligung – und die kann gar nicht früh genug beginnen. Meinungen und Haltungen von Kindern sollen nicht nur gehört, sondern auch ernst genommen und als Denkanstoß verstanden werden. Die Förderung von Beteiligung stärkt die Persönlichkeit und das Verantwortungsbewusstsein des einzelnen Kindes und ... mehr

08.11.2013

Rechtzeitige Verlängerung der Ehrenamtskarte nicht vergessen
Die Ehrenamtskarte, die ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement ist, kann auf Antrag jeder erhalten, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und sich mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr seit drei Jahren ehrenamtlich engagiert.
Da ... mehr