Pressemitteilungen   ( 1114 Einträge )
01.01.2100
Die Verwaltung der Gemeinde Emmerthal Notruftafel Was erledige ich wo? Rathaus: Gemeinde Emmerthal Tel: 0 51 55 / 69 0 Berliner Straße 15 Fax: 0 51 55 / 69 119 31860 Emmerthal eMail: rathaus@emmerthal.de Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr montags zusätzlich 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Sprechen Sie uns an.Wir vereinbaren gerne auch außerhalb dieser ...[mehr...]

Vithal BadHallenbad der Gemeinde Emmerthal Berliner Straße 21 31860 Emmerthal Telefon: 05155 / 7086 Der neue Vithal-Bad-Flyer ist da. Vithal-Bad-Flyer Öffnungszeiten: Montag 06:30 - 08:00 Uhr Dienstag 06:30 - 11:30 Uhr14:30 - 21:30 Uhr 08:30 - 10:00 Uhr Frauenschwimmen Mittwoch 06:30 - 08:00 Uhr14:30 - 21:30 Uhr Jeden 1. Mittwoch im Monat Kinderspielnachmittag, sonst von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr Kinderspielstunde ...[mehr...]

Wochenmarkt in Emmerthal Besuchen Sie den Wochenmart in Emmmerthal"Am Markt" gegenüber der Petri-Kirche Markttag ist immer am Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr Lassen Sie sich von der frische der regionalen Produkte überzeugen Nutzen Sie persönliche Beratung der Anbieter Für ausreichend Parkmöglichkeiten direkt am Marktplatz ist gesorgt Der Markt kann auch mit dem Marktbus erreicht ...[mehr...]

Gemeinde Emmerthal - Der Bürgermeister - Merkblatt zum privaten Silvesterfeuerwerk Die Gemeinde Emmerthal informiert: Das Sprengstoffgesetz regelt den Verkauf, das Lagern und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern. Neben dem wenig gefährlichen Kleinstfeuerwerk der Klasse I, wie z. B. Tischfeuerwerk und Wunderkerzen, wird in der Silvesternacht vor allem Kleinfeuerwerk der Klasse II unter freiem Himmel gezündet. Diese Feuerwerkskörper dürfen dieses ...[mehr...]

Der Emmerthaler Wochenmarkt fällt am Freitag, 02.01.2015 aus. Der nächste Wochenmarkt findet wie gewohnt am Freitag 09.01.2015 statt. Emmerthal, den 18.12.2014 Gemeinde Emmerthal Der Bürgermeister[mehr...]

Die Kreisverwaltung bleibt am 02. Januar 2015 geschlossen Am Freitag, den 02. Januar 2015 sind alle Dienststellen des Landkreises Hameln-Pyrmont in Hameln (das Kreishaus in der Süntelstraße 9, das Gesundheitsamt in der Hugenottenstraße 6, die Erziehungsberatungsstelle und das Medienzentrum in der Wilhelmstraße 5 sowie auch das Straßenverkehrsamt in der Fluthamelstraße 15 und das Kreisarchiv in der Mühlenstraße 16) aus innerbetrieblichen Gründen für den ...[mehr...]

Freihändige Vergabe nach öffentlichen Teilnahmewettbewerb: Durchführung von Jahresabschlussprüfungen Die Einrichtung Wendepunkt – Jugendhilfe im Landkreis Hameln-Pyrmont beabsichtigt die Durchführung der Jahresabschlussprüfung für die Wirtschaftsjahre 2014, 2015 und 2016 und optinal zwei weitere Prüfungsjahrenach vorherigen Teilnahmewettbewerb freihändig zu vergeben. Die Prüfung erfolgt nach § 317 HGB sowie § 157 NkomVG und den Bestimmungen der ...[mehr...]

FleckenAerzen GemeindeAuetal StadtHessisch Oldendorf StadtRinteln StadtPorta Westfalica GemeindeEmmerthal Satzung des Zweckverbandes „Touristikzentrum Westliches Weserbergland“ (Fassung vom 23.10.2014) PRÄAMBEL Die zum Landkreis Schaumburg gehörende Gemeinde Auetal und die Stadt Rinteln sowie der zum Landkreis Hameln-Pyrmont gehörende Flecken Aerzen, die Gemeinde Emmerthal und die Stadt Hessisch Oldendorf sowie die zum Kreis Minden-Lübbecke gehörende ...[mehr...]

8. Änderungssatzung der Gemeinde Emmerthal zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die Abwasserbeseitigung Aufgrund der §§ 10 Abs. 1, 58 Abs. 1 Nr. 5 und 111 Abs. 1 und 5 Nr. 1 NKomVG vom 17.12.2010 (Nds. GVBl. S. 576) , und der §§ 5 Abs. 1, 6 Abs. 1 und 8 des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetz (NKAG) v. 23.01.2007 (Nds. GVBl. S. 41), zuletzt geändert am 18. 7. 2012 ...[mehr...]

7. Änderungssatzung der Gemeinde Emmerthal zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die Wasserversorgung Aufgrund der §§ 10 Abs. 1, 58 Abs. 1 Nr. 5 und 111 Abs. 1 und 5 Nr. 1 NKomVG vom 17.12.2010 (Nds. GVBl. S. 576), und der §§ 5 Abs. 1, 6 Abs. 1 und 8 des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetz (NKAG) v. 23.01.2007 (Nds. GVBl. S. 41), zuletzt geändert am 18. 7. 2012 ...[mehr...]

19.12.2014
Auf Grund der §§ 55 Abs. 1 und 44 Abs. 1 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes vom 17.12.2010 (Nds. GVBl. S. 576), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 16.12.2013 (Nds. GVBl. S. 307), hat der Rat der Stadt Bad Pyrmont in seiner Sitzung am 18.12.2014 folgende 6. Änderungssatzung beschlossen: Artikel 1 In § 1 der Entschädigungssatzung der Stadt Bad Pyrmont für die ehrenamtlich Tätigen ...[mehr...]

Veränderte Abfuhrtermine anlässlich Weihnachten und Neujahr Durch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel verschieben sich auch in diesem Jahr wieder die Abfuhrtermine für Restmüllbehälter und Biotonnen. Die Abfuhrtage für die Restmüll- und Biotonnen werden wie folgt vorgezogen: Von Montag, den 22. Dezember auf Samstag, den 20. Dezember,von Dienstag, den 23. Dezember auf Montag, ...[mehr...]

Medienzentrum bleibt während der Weihnachtsferien geschlossen Das Medienzentrum Hameln-Pyrmont ist vom 24.12.2014-02.01.2015 geschlossen. Für die Planung von Medieneinsätzen während dieser Zeit wird um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem Medienzentrum per Telefon: 05151/903-3710,Fax: 05151/903-3714 oderE-Mail: medienzentrum@hameln-pyrmont.de erbeten. [mehr...]

Landrat Tjark Bartels händigt 11 Einbürgerungsurkunden aus! Eine Woche vor Heiligabend hat Landrat Tjark Bartels elf Einbürgerungsbewerberinnen und –bewerber in den großen Sitzungssaal des Kreishauses eingeladen, um ihnen persönlich die Einbürgerungsurkunden im Rahmen einer - beim Landkreis Hameln-Pyrmont inzwischen zur Tradition gewordenen - Feierstunde auszuhändigen. Im Kreise ihrer Familienangehörigen und Freunde haben die vier Neubürgerinnen und sieben Neubürger ...[mehr...]

18.12.2014
HLA hat beim Energiesparen noch einmal Gas gegeben. Landkreis zeichnet Schulfamilie aus. Mit ihrer erneuten Auszeichnung zur „Prima-Klima-Schule 2014“ geht die Handelslehranstalt in Sachen Energiesparen im Landkreis Hameln-Pyrmont mit großen Schritten voran. Gestern fand im feierlichen Rahmen die Preisübergabe statt. Andreas Manz, Dezernatsleiter „Erneuerbare Energien/Umwelt/Wirtschaft“ beim Landkreis, übergab den Preis an Schulleiter Bernd Strahler, der ...[mehr...]