Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Coronavirus (Sars-CoV-2)

Eine Sammlung vieler Antworten (sortiert nach Themengebieten) auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat das Land Niedersachsen auf seiner Internetseite zusammengestellt.

Reisen Sie aus dem Ausland ein, melden Sie Ihre Einreise digital unter www.einreiseanmeldung.de an. Wenn eine Anmeldung nicht möglich ist, melden Sie sich direkt nach der Einreise beim Gesundheitsamt. Sie können dafür das Formular für Reiserückkehrer nutzen und online senden. Alternativ kann auch unter der 05151 / 903-5566 eine Meldung per Telefon erfolgen. Am Telefon kann es je nach Anruferaufkommen allerdings zu Wartezeiten kommen. Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu Reisen ins Ausland beziehungsweise zu Einreisen aus dem Ausland nach Niedersachsen finden Sie hier. 

Aktuelle Informationen 

Dashboard Landkreis Hameln-Pyrmont
Auf dem COVID-19 Dashboard für den Landkreis Hameln-Pyrmont können die tagesaktuellen Corona-Zahlen für den Landkreis Hameln-Pyrmont grafisch aufbereitet eingesehen werden. Die ... weiterlesen
Impfen im Landkreis Hameln-Pyrmont
Impfzentrum Hameln-Pyrmont Das Impfzentrum befindet sich auf dem Gelände des Gundolph-Parks am Reimerdeskamp in Hameln. Das Impfzentrum wird im Auftrag und nach den Vorgaben ... weiterlesen
Maskenpflicht in Hameln
Seit dem 28.10.2020 ist der Landkreis Hameln-Pyrmont offiziell als Risikogebiet ausgewiesen. Die aktuelle Corona-VO des Landes sieht vor, dass die jeweils ... weiterlesen
Rechtliche Grundlagen
Die aktuellen Vorschriften der Landesregierung finden Sie hier.  - Allgemeinverfügungen des Landkreises Hameln-Pyrmont Archivierte Allgemeinverfügungen des Landkreises Hameln-Pyrmont weiterlesen
Presseinformationen zum Coronavirus
Auf dieser Seite stellen wir regelmäßig alle Presseinformationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus für Sie zusammen. Die aktuellen Fallzahlen finden Sie hier. ... weiterlesen
Wirtschaftliche Hilfen
Überbrückungshilfe II Die Bundesregierung hat die Förderphase des Bundesprogramms der Überbrückungshilfe bis zum Jahresende verlängert. Ab sofort kann die sogenannte Überbrückungshilfe II für den ... weiterlesen
Existenzsichernde Leistungen während der Corona-Pandemie
Die zunehmende Verbreitung des Coronavirus und die dadurch erforderlichen Maßnahmen im Kampf gegen Covid19 haben spürbare Auswirkungen auf Wirtschaft und Beschäftigung. Neben ... weiterlesen
Hinweise
Mit den Maßnahmen zur Einschränkung sozialer Kontakte sollen die Infektionsketten des Corona-Virus unterbrochen werden. Dies kann aber umgekehrt dazu führen, dass ... weiterlesen