Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Landratswahl am 06.10.2013

Am 6. Oktober 2013 wurde Tjark Bartels in einer Stichwahl für 8 Jahre zum Landrat des Landkreises Hameln-Pyrmont gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 44,24 % wurde folgende prozentuale Verteilung der insgesamt 54.981 gültigen Stimmen ermittelt:

Tjark Bartels (SPD)            59,85 %                 (32.906 Stimmen)
Uwe Schünemann (CDU)    40,15 %                 (22.075 Stimmen)

 

 

Der Stichwahl war am 22. September 2013 eine Direktwahl vorausgegangen, welche mit folgendem Ergebnis endete:

Tjark Bartels (SPD)                                           40,57 %        (34.347 Stimmen)
Uwe Schünemann (CDU)                                   37,36 %        (31.628 Stimmen)
Torsten Schulte (GRÜNE)                                  16,11 %        (13.638 Stimmen)
Hermann Schmidtchen (DIE UNABHÄNGIGEN)      5,96 %          (5.042 Stimmen)

 

Da keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen erreichen konnte, wurde die Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen erforderlich.