Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Kämmerei

Das Wort „Kämmerei“ leitet sich von dem lateinischen Wort „camera“ (Kammer) ab und war in den Verwaltungen der Fürstenhöfe ein fester Begriff für die Leitung der Finanzen. In der heutigen Zeit steht der Begriff für die Finanzverwaltung der Städte, Gemeinden und Landkreise.

Die Kämmerei ist für die Finanzen des Landkreises zuständig.

Zu den Aufgaben der Kämmerei gehören insbesondere