Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Soziale Hilfen

Im Team Soziale Hilfen werden Kernaufgaben eines Sozialamtes wahrgenommen. Hierzu zählen

  • die Gewährung von Sozialhilfe (Hilfe zum Lebensunterhalt/Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung) an Menschen, die ihren notwendigen Lebensunterhalt nicht aus eigenem Einkommen und Vermögen bestreiten können,
  • die Gewährung von Wohngeld als Zuschuss zu den Wohnkosten an Haushalte mit geringem Einkommen,
  • die Sicherung des Lebensunterhalts von Asylbewerbern und
  • Leistungen für Bildung und Teilhabe an Kinder- und Jugendliche, die aus Familien mit geringem Einkommen stammen.

Unter welchen Voraussetzungen Anspruch auf die einzelnen Sozialleistungen besteht, können Sie aus den Beschreibungen der einzelnen verlinkten Leistungen entnehmen. Dort finden Sie auch Hinweise zu den jeweiligen Antragsvordrucken und sonstigen Unterlagen, die bei der Antragstellung einzureichen sind.

Sollten Sie zu den einzelnen Leistungen darüber hinaus Fragen haben oder auch ein konkreter Beratungsbedarf bestehen, so können Sie sich an den im Team zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter wenden. 

Möchten Sie einen persönlichen Beratungstermin hier im Hause wahrnehmen, so sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie zuvor mit der jeweiligen Ansprechpartnerin oder dem jeweiligen Ansprechpartner telefonisch einen Termin abstimmen. Sie vermeiden dadurch Wartezeiten und stellen sicher, dass auch ausreichend Zeit für ein Beratungsgespräch zur Verfügung steht.

Achtung: Der Bereich „Soziale Hilfen“ aus innerbetrieblichen Gründen bereits um 13 Uhr und bleibt  Mittwoch nachmittags geschlossen! Diese Regelung gilt bis Ende dieses Jahres.

Sprechzeiten in den Städten und Gemeinden

Aufgrund der geringen Resonanz werden ab dem Jahr 2019 keine Sprechstunden mehr in den Rathäusern der kreisangehörigen Städten und Gemeinden angeboten. Dies gilt jedoch nicht für die Stadt Bad-Pyrmont. 

Im Rathaus der Stadt Bad-Pyrmont sind im Zeitraum vom 01.07.2019 - 31.12.2019 folgende Sprechstunden des Teams "Soziale Hilfen" geplant:

Zwei Termine pro Monat - grundsätzlich an jedem 1. und 3. Montag im Monat von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

01.07.2019                          07.10.2019
15.07.2019                          21.10.2019
         05.08.2019                          04.11.2019         
19.08.2019                          18.11.2019
02.09.2019                          02.12.2019
16.09.2019                          16.12.2019