Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Gesundheitsschutz

Infektionsschutz

Nach dem Infektionsschutzgesetz sind bestimmte Infektionskrankheiten meldepflichtig.
Das Team Gesundheitsschutz erfasst Infektionskranke und deren Kontaktpersonen, ermittelt die Infektionsquelle, überwacht und berät Erkrankte.

Im Einzelfall sind Verwaltungszwangsmassnahmen zu ergreifen, um einer Ausbreitung von Infektionserkrankungen vorzubeugen.

Infektionskrankheiten verursachen erfahrungsgemäß bei Betroffenen und in der Allgemeinbevölkerung große Ängste. Durch Öffentlichkeitsarbeit und Information soll unbegründeten Ängsten entgegengewirkt und hygienisch besseres Verhalten bewirkt werden.

Wenn Sie Fragen zu Infektionskrankheiten haben, beraten wir Sie gern!

 

Trinkwasser

An das Trinkwasser als wichtigstem Lebensmittel werden besonders hohe hygienische Anforderungen gestellt. Dem trägt die Überwachung von Trinkwasserversorgungsanlagen und der Wasserqualität Rechnung. Betreiber von

  • Wasserversorgungsanlagen
  • Frei- und Hallenbädern und
  • therapeutischen Badeeinrichtungen

werden beraten.

Im Einzelfall werden behördliche Anordnungen zur Einhaltung gesetzlicher Normen getroffen.