Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Bundestagswahl 2021

Am 26. September 2021 finden in Deutschland die Wahlen zum 20. Bundestag statt. Es werden die Abgeordneten des deutschen Bundestages gewählt. Die Amtszeit der 598 Abgeordneten, von denen 299 direkt in den Wahlkreisen gewählt werden, beträgt vier Jahre.

Die Gemeinden des Landkreises Hameln-Pyrmont, des Landkreises Holzminden sowie die Stadt Uslar und der Flecken Bodenfelde bilden zusammen den Wahlkreis 46 Hameln-Pyrmont-Holzminden.          

Zur Bundestagswahl sind
Parteien und Wahlberechtigte
mit Bekanntmachung vom 10.03.2021 
und Bekanntmachung vom 17.06.2021 aufgerufen,
frühzeitig Wahlvorschläge einzureichen.

Die Vorschläge für den Wahlkreis (Kreiswahlvorschläge) dürfen nur den Namen einer Bewerberin oder eines Bewerbers enthalten.

Termine

  • Wahlvorschläge können von Parteien und Wahlberechtigten bis spätestens Montag, 19.07.2021, 18:00 Uhr beim Kreiswahlleiter vorgelegt werden.
  • Parteien, die im Bundestag oder in einem Landtag nicht ununterbrochen mit mindestens fünf Abgeordneten vertreten waren, können als solche einen Wahlvorschlag nur einreichen, wenn sie spätestens Montag, 21.06.2021, 18:00 Uhr, dem Bundeswahlleiter, Statistisches Bundesamt, 65180 Wiesbaden, ihre Beteiligung an der Wahl schriftlich angezeigt haben und der Bundeswahlausschuss ihre Parteieigenschaft festgestellt hat.
  • Landeswahlvorschläge/Landeslisten können nur von Parteien bei der Niedersächsischen Landeswahlleiterin, Lavesallee 6, 30169 Hannover, ebenfalls bis spätestens Montag, 19.07.2021, 18.00 Uhr, eingereicht werden.

Weitere Informationen