Hilfsnavigation
Sprache 


Informationen zur Soforthilfe für Unternehmen.
Informationen zur Entschädigung von Verdienstausfällen. 
Seiteninhalt
26.05.2020

Fahrbahninstandsetzung der Kreisstraße 17 im Bereich Voremberg und Völkerhausen unter Vollsperrung

Ab dem 3. Juni müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 17 im Landkreis Hameln-Pyrmont auf Behinderungen einstellen.

Grund sind Mängelbeseitigungen an der Fahrbahn. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.
Aufgrund von festgestellten Mängeln bei der kürzlich durchgeführten Baumaßnahme, muss die Fahrbahndecke zwischen Voremberg und Völkerhausen durch die baudurchführende Firma nochmals unter Vollsperrung erneuert werden. Entsprechende Umleitungsstrecken werden örtlich ausgeschildert.

Im Bereich der Baustelle wird jedoch für Anlieger in Abstimmung mit der bauausführenden Firma ein eingeschränkter Anliegerverkehr möglich sein.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 19. Juni 2020. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Bei weiteren Fragen zu den Fahrbahnsanierungsarbeiten wenden Sie sich bitte direkt an die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Tel. Nr.: 05151 / 6070