Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Impfberatung für Kinder

Impfungen dienen dem Schutz der eigenen Gesundheit, verhindern aber auch die Weiterverbreitung von Krankheiten und schützen damit Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Im Idealfall können Krankheiten durch konsequentes Impfen ganz ausgerottet werden.

Bei jeder Untersuchung im Team Kinder- und Jugendgesundheit des Gesundheitsamtes Hameln wird der Impfschutz kontrolliert und eine individuelle Impfempfehlung ausgesprochen. Einmal jährlich findet eine Impfaktion in den weiterführenden Schulen des Landkreises Hameln-Pyrmont statt. Allen Sechstklässlern wird nach Vorlage der Impfpässe eine schriftliche individuelle Impfempfehlung erteilt sowie entsprechendes Informationsmaterial gegeben.

Die Impfberatungen und Impfempfehlungen des Teams Kinder- und Jugendgesundheit orientieren sich an den jährlich aktualisierten Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).