Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
15.02.2019

Detailstrukturkartierung von Fließgewässern

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) plant als Gewässerkundlicher Landesdienst (GLD) Detailstrukturkartierungen von Fließgewässern im Landkreis Hameln-Pyrmont durchzuführen.

Ziel der Arbeiten ist es, eine detaillierte fachliche Grundlage für die zukünftige Maßnahmenplanung an Gewässern im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie zu schaffen.

Die aktuelle Kartierung im Landkreis Hameln-Pyrmont erstreckt sich im Zeitraum von Februar bis Mai 2019 sowie von Oktober 2019 bis Mai 2020. Es ist davon auszugehen, dass sich die Kartierer bei einer durchschnittlichen Tageskilometerleistung von 3-5 km nur kurz im jeweiligen Gebiet aufhalten.

Im Landkreis Hameln Pyrmont sind die Gewässer Rohder Bach, Hamel und Saale betroffen. Ein Plan mit den betroffenen Gewässern ist beigefügt.