Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
03.07.2020

Bundesstraße 1 bei Coppenbrügge - Mängelbeseitigung am Schlägerfeld

Ab Montag, 13. Juli, müssen Verkehrsteilnehmer auf dem Gemeindeweg „Am Schlägerfeld“ mit Behinderungen rechnen. Grund sind Mängelbeseitigungsarbeiten im Bereich der Brücke über die neue Ortsumgehung.

Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Wegen Arbeiten an den Fahrbahnübergängen der neuen Brücke wird die Gemeindestraße jeweils kurz vor dem Brückenbauwerk voll gesperrt. Die Wirtschaftswege sind weiterhin von beiden Seiten zu erreichen. Der Durchgangsverkehr zum Ortsteil Salzburg wird über die ehemalige Gemeindestraße „Salzburgweg“ umgeleitet. Das „Verbot für Kraftfahrzeuge“ wird vorübergehend aufgehoben.

Die Mängelbeseitigung wird voraussichtlich drei Tage in Anspruch nehmen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. 

Kontakt
Markus Brockmann
Geschäftsbereich Hameln
Roseplatz 5, 31787 Hameln
Tel. (05151) 607 178
Fax (05151) 607 499
www.strassenbau.niedersachsen.de
poststelle-hm@nlstbv.niedersachsen.de