Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
05.01.2016

Glatteis stoppt Müllabfuhr!

Die extreme Eisglätte bremst die Touren der Kreisabfallwirtschaft (KAW) und damit die Entsorgung von Rest-, Sperr- und Biomüll sowie die Abholung von Gelben Säcken und Altpapier am heutigen Dienstag aus.

Alle ausgefallenen Touren werden bis spätestens Samstag, den 9. Januar, nachgeholt. Dadurch kann es zu weiteren Verschiebungen bei den in dieser Woche geplanten Abfuhrterminen kommen.

Die KAW bittet alle betroffenen Kunden, die Tonnen bzw. Papier und Gelbe Säcke jeweils zum regulären Abfuhrtermin an die Straße zu stellen und bis zur Abfuhr stehen zu lassen.

Sabine Thimm, Betriebsleiterin der KAW, bittet alle Kunden um Verständnis für diese Ausnahmesituation: „Wir arbeiten auf Hochtouren, um die ausgefallenen Touren so schnell wie möglich nachzuholen. Spätestens bis kommenden Samstag sollten alle Abfuhren erfolgt sein.“