Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
26.06.2019

Markierungsarbeiten auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Bezirk der Straßenmeisterei Hameln im Landkreis Hameln - Pyrmont

In den nächsten Wochen müssen sich Autofahrer auf Behinderungen auf Bundes-, Landesund Kreisstraßen im Landkreis Hameln – Pyrmont einrichten. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahnmarkierungen durch eine Fachfirma.

Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Die Arbeiten werden aus Arbeitsschutzgründen unter verschiedenen Verkehrsführung, teilweise mit Ampelregelung durchgeführt.

Die Kosten betragen ca. 75.000 Euro und werden vom Bund, Land Niedersachsen und dem Kreis Hameln-Pyrmont getragen. Die Arbeiten werden rund eine Woche in Anspruch nehmen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.