Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
04.02.2019

Pressemittilung "Einkaufen leicht gemacht"

Durch die Verlegung der Haltestelle Fischbecker Landstraße sind verbesserte Versorgungsmöglichkeiten für die Bewohner aus Wehrbergen und Fischbeck entstanden.

Im Rahmen des Haltestellenausbauprogramms ist die Haltestelle „Fischbecker Landstraße“ in Richtung Wehrbergen modernisiert und gleichzeitig verlegt worden. Sie befindet sich nun an der Einmündung Wehrberger Straße und damit in unmittelbarer Nähe zu den Versorgungsmärkten Rewe, Aldi und Penny. Somit erfüllt sich der Wunsch vieler Bewohner aus Wehrbergen und Fischbeck, auf ihrem Rückweg aus Hameln ihren Einkauf dort erledigen zu können. Der neue Standort ist leicht erreichbar. Da können die Taschen nach dem Einkauf auch ruhig mal etwas schwerer sein.

Die neu geschaffene Busbucht konnte bereits Ende vergangenen Jahres fertig gestellt werden. Die Einweihung erfolgte aber erst nach der Aufstellung des Wartehäuschens. Seit dem 29. Januar 2019 bedienen die Busse der Linien 20 und 25 die neue Haltestelle.

In der Gegenrichtung bleibt die Position der Haltestelle unverändert.
Auf der Linie 22 kann die Bedienung der Haltestelle „Fischbecker Landstraße“ nicht mehr ermöglicht werden. Hier erfolgt von der Nordstadt (Haltestellen „Reherweg“ bzw. Wiebusch) die direkte Weiterfahrt nach Wehrbergen.

Weitere Informationen erhalten Sie online auf www.oeffis.de oder telefonisch in der Mobilitätszentrale Weserbergland unter 05151 / 788-988