Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
31.08.2020

STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima Landkreis Hameln-Pyrmont und Stadt Hameln sind mit dabei

Das STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis, bei dem Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale treten.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist gemeinsam mit der Stadt Hameln vom 05.09.2020 bis 25.09.2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder der Kommunalparlamente sowie alle interessierten Bürger, die im Landkreis Hameln-Pyrmont wohnen oder arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Klima-Bündnis-Kampagne mitmachen, um möglichst viele Radkilometer zu sammeln.

Landrat Dirk Adomat und Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese unterstützen diese Kampagne, da sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Darüber hinaus geht es bei dem Wettbewerb STADTRADELN natürlich auch um Spaß am Fahrradfahren. Möglichst viele Menschen sollen für einen Umstieg auf das Fahrrad im Alltag gewonnen werden. Schon während der Corona-Krise haben viele Menschen das Radfahren für sich entdeckt. Die Bewegung an der frischen Luft und Ausflüge mit dem Fahrrad sind trotz anhaltender Einschränkungen im öffentlichen Leben eine sinnvolle und umweltfreundliche Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. 

Laut Bundesumweltamt entstehen etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland im Straßenverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich laut Bundesverkehrsministerium etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

In dem dreiwöchigen Aktionszeitraum sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad sowohl privat als auch beruflich nutzen. Alle Stadtradler nehmen an einer Verlosung teil und haben damit die Chance auf einen Gewinn.  Also einfach auf der Homepage www.stadtradeln.de  anmelden, einem bereits bestehenden Team beitreten oder ein eigenes Team gründen und los geht es.

Danach möglichst viele Kilometer mit dem Rad fahren und im KM-Buch eintragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kilometer im Alltag oder in der Freizeit zurückgelegt werden. Jeder Kilometer zählt.  Start des dreiwöchigen Aktionszeitraumes ist der 05.09.2020.

Kontakt:

Pressesprecherin Landkreis Hameln-Pyrmont                 Pressesprecher Stadt Hameln

Sandra Lummitsch                                                              Thomas Wahmes

fon: 05151/903 9900                                                            fon: 05151/202-1319

e-mail: sandra.lummitsch@hameln-pyrmont.de           e-Mail: wahmes@hameln.de