Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
17.11.2016

Spende für den „Wendepunkt“ kommt von Herzen

Die Jugendhilfeeinrichtung „Wendepunkt“ kann sich über eine Spende in Höhe von 500 € vom Ladies Circle 21 Weserbergland freuen.

Dieser Betrag wurde in kleiner Runde an Eckard Witte, den Leiter der Einrichtung vom Landkreis Hameln-Pyrmont, übergeben. Witte nahm die Spende des Serviceclubs dankend entgegen und versicherte, „mit dem Geld etwas Sinnvolles für die Kinder und Jugendliche anzuschaffen.“

Seit über 20 Jahren versuchen die Frauen vom Ladies Circle 21 Weserbergland, mit kleinen Dingen Gutes zu tun: Ob Jazzabend, Rockkonzert im Zirkuszelt, Benefiz-Event oder Kuchenverkauf: immer stehen der gute Zweck und der Einsatz für Bedürftige im Vordergrund.

So auch beim diesjährigen Felgenfest, bei dem jede Menge selbstgebackene Torten und Kuchen über den Verkaufstresen gingen und eine Spendensumme von 500 Euro in die Kasse brachten, die nun den Kindern und Jugendlichen im „Wendepunkt“ zu Gute kommen.

Für die Ladies stehen bereits die nächsten Projekte an: in den kommenden Wochen unterstützen sie die Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“, ein gemeinsames Projekt von Round Table und Ladies Circle in ganz Deutschland. Im letzten Jahr kamen allein aus Hameln und Umgebung über 1100 Päckchen für Kinder in Rumänien, Moldawien und der Ukraine zusammen.