Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt
06.02.2019

Verdacht auf Kindeswohlgefährdung oder Missbrauch? Wir nehmen Ihre Hinweise vertraulich entgegen!

Bitte nehmen Sie mit dem Jugendamt Kontakt auf, wenn Sie den Verdacht einer Misshandlung oder einer Kindeswohlgefährdung haben.  Beim Landkreis Hameln-Pyrmont ist dazu die Rufnummer 05151 / 903-3434 eingerichtet. Scheuen Sie sich nicht, mit uns  Kontakt aufzunehmen, wenn  Ihnen etwas verdächtig oder auffällig vorkommt.  Wir behandeln Ihre Informationen vertraulich und bieten Ihnen Hilfe an!

Außerdem besteht ab sofort ein Beratungsangebot von Fachkräften über den Kinderschutzbund Hameln, Telefon 05151/942571. Der Kinderschutzbund bietet außerdem ein Beratungsangebot direkt in Bad Pyrmont in der Villa Winkelmann, Humboldtstraße  23,  an. Dieses Angebot kann am 08.02.2019 und 15.02.2019, 22.02.2019 und 01.03.2019 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr in Anspruch genommen werden. Dieses Hilfs- und Gesprächsangebot richtet sich an Eltern, Erwachsene, Kinder und Jugendliche.