Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Jugendgerichtshilfe

Leistungsbeschreibung

Wenn Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren und Heranwachsende im Alter von 18-20 Jahren straffällig werden, steht ihnen die Jugendhilfe im Jugendstrafverfahren zur Seite.

Sie nimmt eine Mittlerfunktion zwischen dem Jugendgericht und dem oder der betreffenden Jugendlichen und Heranwachsenden ein. Hiervon profitieren beide Seiten.

Die Jugendhilfe im Strafverfahren spricht Empfehlungen zur Entscheidungsfindung im Jugendgerichtsverfahren aus und begleitet die jungen Menschen durch das gesamte Verfahren.