Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Wichtige Hinweise zum Ablauf

BesucherInnen der Führerscheinstelle mit Termin werden gesondert aufgerufen und ins Gebäude gebeten.

Für BesucherInnen der Zulassungsstelle mit Termin gelten folgende Regelungen:

  • Versichern Sie sich nach Ankunft zunächst, dass Sie die für Ihr Anliegen notwendigen Dokumente und ein Handy mit sich führen.
  • Im Annahme-Wartebereich  links vor dem Eingang füllen Sie bitte den dort ausliegenden Vordruck mit eigenem Kugelschreiber gut lesbar aus, halten Sie dabei zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern ein.
  • Nach Aufforderung durch das Sicherheitspersonal betreten Sie einzeln das Gebäude und gehen zur Info I  in der Wartehalle. Dort werden Ihre Unterlagen und Ihre Handynummer entgegengenommen (Einlass nur mit geeignetem Mund-Nase-Schutz und nach Nutzung der Desinfektionseinrichtung).
  • Danach verlassen Sie das Gebäude und warten optimaler Weise in Ihrem Fahrzeug darauf, dass wir Sie auf Ihrem Handy anrufen.
  • Zum Abholen gehen Sie dann nach erfolgtem Anruf rechtsvor das Gebäudezum dortigen Ausgabe-Wartebereich .
  • Sie werden nun erneut durch das Sicherheitspersonal einzeln zur Info II  eingelassen, um dort nach Zahlung der Gebühren am Kassenautomaten  Ihre Unterlagen wieder in Empfang zu nehmen. 
  • Verlassen Sie danach bitte unverzüglich das Gelände des Straßenverkehrsamtes.

Aufgrund der Termintaktung und eines nach wie vor eingeschränkten Ablaufs mit geregeltem Einlass muss trotz Termins eine gewisse Wartezeit in Kauf genommen werden. 

Bußgeldbehörde und Verkehrswesen vereinbaren im Einzelfall nach vorheriger telefonischer Absprache ebenfalls Termine.