Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Seiteninhalt

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Hier gelangen Sie direkt zum Meldeportal. 

Der Deutsche Bundestag hat eine einrichtungsbezogene Impfpflicht beschlossen, um insbesondere die Gesundheit von vulnerablen Personengruppen (z.B. Bewohnerinnern und Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen) vor einer schweren COVID-19-Erkrankung zu schützen.

Gemäß § 20a IfSG dürfen in Einrichtungen und Unternehmen ab dem 16.03.2022 nur noch geimpfte oder genesene Personen oder Personen, die auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können, tätig sein.

Dem Personal in den Gesundheitsberufen und Berufen, die Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen betreuen, kommt eine besondere Verantwortung zu, da es intensiven und engen Kontakt zu Personengruppen mit einem hohen Risiko für einen schweren oder gar tödlichen COVID-19 Krankheitsverlauf hat.

Bei geimpften Personen sinkt jedoch sowohl das Risiko einer asymptomatischen Infektion als auch das Übertragungsrisiko in den Fällen, in denen es trotz Impfung zu einer Infektion kommt. Von einem reduzierten Übertragungsrisiko profitieren damit insbesondere vulnerable Personen, da eine Schutzimpfung gerade bei älteren und immunsupprimierten Personen nicht immer eine Erkrankung verhindert.

Ein verlässlicher Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 durch eine sehr hohe Impfquote beim Personal in Berufen mit engem Kontakt zu vulnerablen Personengruppen ist besonders wichtig, denn so wird das Risiko gesenkt, dass sich die besonders vulnerablen Personengruppen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren.

In dem Schaubild und über die Buttons auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen. Zudem finden Sie auf der Homepage des Landes Niedersachsen Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollten darüber hinaus noch Fragen bestehen, wenden Sie sich bitte an impfpflicht@hameln-pyrmont.de.