Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Ehrenamtliche Unterstützung

Sie engagieren sich ehrenamtlich in der Arbeit mit Geflüchteten oder überlegen, dies zukünftig zu machen?

Das Team Flüchtlingssozialarbeit unterstützt sie dabei gerne. Sie bekommen über uns fachliche Begleitung im Einzelfall und die Möglichkeit an Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen. Sie können sich bei uns für vier verschiedene Ehrenamtsbereiche registrieren:

  • Deutschkursleiter/-innen
  • Integrationslotsen/-innen
  • Projektleiter/-innen
  • Sprachmittler/-innen

Das Ziel aller Angebote und Projekte ist es, den Geflüchteten im Landkreis Hameln-Pyrmont eine qualitativ gute und verlässliche Unterstützung bei ihrem Bemühen um Eingliederung in die Gesellschaft zu geben. Die Begleitung und Betreuung orientiert sich an dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Bei uns registrierte Ehrenamtliche können nach festgelegten Kriterien eine Aufwandsentschädigung in Anspruch nehmen. Dies ist keine Entlohnung für eine erbrachte Dienstleistung, sondern entschädigt für Auslagen, die den Ehrenamtlichen bei ihrer Tätigkeit entstehen.

Sie sind neugierig geworden? Rufen Sie uns gerne an, wir informieren Sie über unsere Richtlinien. Oder stöbern Sie durch unseren Newsletter »Vielfalter«. Der Newsletter soll dazu dienen, Sie halbjährlich über aktuelle Themen, Veranstaltungen und Neuerungen zu informieren und Sie in Ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen. Er bietet aber damit aber auch einen guten Einblick in die Arbeit der Ehrenamtlichen.