Hilfsnavigation
Sprache 


Das Kreishaus in Hameln bleibt ab Montag, den 16. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Mehr Informationen gibt es hier

Seiteninhalt

Coronavirus (Sars-CoV-2)

Das Coronavirus ist mittlerweile auch im Landkreis Hameln-Pyrmont angekommen. Am 9. März 2020 wurde hier der erste Fall einer Corona-Infektion bestätigt. 

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die häufig gestellten Fragen, wichtige Informationen und aktuelles aus dem Landkreis. 

Generell gilt:

  1. Hände regelmäßig mit Seife und Wasser waschen und auch pflegen.
  2. Hände vom eigenen Gesicht fernhalten, auf Händeschütteln verzichten.
  3. In Einmaltaschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  4. Möglichst zwei Meter Abstand zu anderen Menschen halten.
  5. Geschlossene Räume regelmäßig lüften.

Jede Person sollte ihr Verhalten so anpassen, dass das Risiko einer eigenen Infektion und die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung auf andere minimiert wird. Gerade bei Kontakt zu Personen, für die ein schwerer Krankheitsverlauf bei einer Infektion mit dem Coronavirus auftreten kann, ist besondere Rücksichtnahme erforderlich.

Aktuelle Informationen 

Allgemeinverfügungen zum Coronavirus
Nachfolgend finden Sie alle Allgemeinverfügungen zu den Maßnahmen von Bund und Land zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in chronologischer Anordnung.  weiterlesen
Presseinformationen zum Coronavirus
Auf dieser Seite stellen wir täglich Meldungen mit den aktuellen Fallzahlen und alle weiteren Presseinformationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus für Sie ... weiterlesen
Hinweise für Unternehmen
Für Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hat der Landkreis Hameln-Pyrmont für die Unternehmen eine Service-Hotline eingerichtet: Tel. 05151 / 903-1919 (Mo bis Fr 8 – 16 Uhr) Die ... weiterlesen
Hinweise für Eltern
Hier finden Sie Informationen zur Notbetreuung für Kinder von Mitarbeitenden in systemrelevanter Infrastruktur in Kindertagesstätten und der Kindertagespflege. Mit der Schließung von Kindertageseinrichtungen ... weiterlesen