Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima

Landkreis Hameln-Pyrmont und Stadt Hameln sind mit dabei

Das STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis, bei dem Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale treten.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist gemeinsam mit der Stadt Hameln vom 05.09.2020 bis 25.09.2020 mit von der Partie. Landrat Dirk Adomat und Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese unterstützen diese Kampagne, da sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Darüber hinaus geht es bei dem Wettbewerb STADTRADELN natürlich auch um Spaß am Fahrradfahren. Möglichst viele Menschen sollen für einen Umstieg auf das Fahrrad im Alltag gewonnen werden. Schon während der Corona-Krise haben viele Menschen das Radfahren für sich entdeckt. Die Bewegung an der frischen Luft und Ausflüge mit dem Fahrrad sind trotz anhaltender Einschränkungen im öffentlichen Leben eine sinnvolle und umweltfreundliche Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. 

Laut Bundesumweltamt entstehen etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland im Straßenverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich laut Bundesverkehrsministerium etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Worum geht es bei der Kampagne?

An 21 Tagen sind möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen. Denn wer drei Wochen geradelt ist, nimmt danach dieses Verkehrsmittel anders wahr. Das gilt auch für die Mitglieder der Kommunalparlamente, auf denen ein besonderes Augenmerk liegt. Sie sind die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, wenn es um Radinfrastruktur und Klimaschutz vor Ort geht. Das Fahrradaktivste Kommunalparlament erhält vom Klima-Bündnis eine Auszeichnung.

Wer gewinnt?

Alle Bürgerinnen und Bürger in den teilnehmenden Kommunen gewinnen durch weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgase und weniger Lärm. Zudem zeichnet das Klima-Bündnis anhand der Einwohnerzahl in fünf Größenklassen und zwei Kategorien sowohl die Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern als auch das Fahrradaktivste Kommunalparlament aus. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich unter dem Landkreis Hameln-Pyrmont oder der Stadt Hameln für das STADTRADELN registriert haben nehmen an einer Verlosung teil.

Wer kann teilnehmen?

Alle Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker, Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Hameln-Pyrmont und der Stadt Hameln die im Landkreis Hameln-Pyrmont wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen?

Einfach auf der Hompage STADTRADELN unter der Kommune (Landkreis Hameln-Pyrmont oder Stadt Hameln) anmelden. Einem bereits bestehenden Termin beitreten oder ein eigenes Team gründen. Danach im Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Rad fahren und die Radkilometer im Online-Tagebuch eintragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kilometer im Alltag oder in der Freizeit geradelt werden. Jeder Kilometer zählt. Start des dreiwöchigen Aktionszeitraumes ist der 05.09.2020.