Hilfsnavigation
Sprache 


Seiteninhalt

Arbeit und Ausbildung

Für das Ankommen und Leben im Landkreis Hameln-Pyrmont sind die Bereiche Ausbildung und Arbeit sehr wichtig. Der Erfolg in diesen Kernbereichen beeinflusst die Integrationschancen und damit die Lebensperspektiven insgesamt.

Der Zugang zu Ausbildung und Arbeit bietet die Möglichkeit Geld zu verdienen, um für das eigene Leben selbst sorgen zu können. Die Arbeit und die Ausbildung sind wichtig für das Selbstwertgefühl eines Menschen.

Anerkennung ausländischer Schul- oder Berufsausbildung

Falls bereits eine Schul- oder Berufsausbildung in einem anderen Land absolviert wurde, können diese bei folgenden Ansprechpartnern anerkannt werden:

Anerkennung von ausländischen Schul-, Berufs oder Hochschulabschlüssen

Industrie- und Handelskammer Hannover

Kontakt: Schiffgraben 49, 30175 Hannover
             Telefon: 0511 / 310-7514
             E-Mail: anerkennungsberatung@hannover.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Hameln-Pyrmont

Kontakt: Hefehof 25, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 936-970
             E-Mail: hameln@hannover.ihk.de

Anerkennung für Handwerksberufe

Handwerkskammer Hannover

Kontakt: Arzu Topcu
             Berliner Allee 17, 30175 Hannover
             Telefon: 0511 / 348-5923
             E-Mail: topcu@hwk-hannover.de

Kreishandwerkerschaft Hameln-Pyrmont

Kontakt: Hefehof 30, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 22055
             E-Mail: info@handwerk-hameln.de

Kosten für das Anerkennungsverfahren

Die Gebühren für den Antrag liegen zwischen 200 und 600 Euro. Zusätzlich fallen für ein Anerkennungsverfahren in der Regel weitere Kosten an wie zum Beispiel für die Beschaffung von Unterlagen, Übersetzungen, Beglaubigungen, Fahrtkosten oder Sprachkurse. Die genauen Gesamtkosten hängen vom individuellen Sachverhalt ab.

Für Arbeitslose und Arbeitsuchende können die Kosten für ein Anerkennungsverfahren (zum Beispiel für die Übersetzungen, Beglaubigungskopien und andere Gebühren) übernommen werden.

Weitere Informationen sind unter www.anerkennung-in-deutschland.de und bei dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit zu finden.

Ausbildung und Studium im Landkreis Hameln-Pyrmont

Im Landkreis Hameln-Pyrmont gibt es viele verschiedene Arbeitsbereiche und Unternehmen, die Ausbildungsplätze anbieten. Mit einer hohen Lebensqualität im privaten Bereich, günstiges Wohnen und vielfältige Freizeitangebote entstehen attraktive Optionen für eine berufliche Karriere in erfolgreichen mittelständischen und internationalen Unternehmen.

Kommunales Ausbildungsnetzwerk „Be Ha-Py“

Be Ha-Py ist ein kommunales Ausbildungsnetzwerk aller Städte, Gemeinden und der Kreisverwaltung im Landkreis Hameln-Pyrmont. In dem Online-Portal sind Informationen über die kommunale Ausbildung oder ein duales Studium bei einem kommunalen Arbeitgeber im Landkreis Hameln-Pyrmont zu finden. „Be Ha-Py“ stellt Ausbildungsberufe und den dualen Studiengang Bachelor of Arts (B. A.) mit den Fachrichtungen Public Administration & Public Management vor.

Weitere Informationen sind unter www.be-ha-py.de zu finden.

Informationsportal „Wirtschaftsraum Weserbergland“

Das Internetportal „Wirtschaftsraum Weserbergland“ bietet eine weitere Möglichkeit sich über Arbeitgeber, Ausbildung und Studium im Landkreis Hameln-Pyrmont und Weserbergland zu informieren. Weiterhin werden Informationen zum Wohnen, Freizeit und Kultur und Familie und Kinder dargestellt.
Weitere Informationen sind unter www.wirtschaft-weserbergland.de zu finden.

Hochschule Weserbergland

Die Hochschule Weserbergland in Hameln bietet ein breites Angebot an Studiengängen an:

  • Duale Bachelorstudiengängen in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Berufsbegleitende Bachelorstudiengängen in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Berufsbegleitender Masterstudiengang in General Management
  • Weiterbildungsprogrammen für Fach- und Führungskräfte

Weitere Informationen sind unter www.hsw-hameln.de zu finden.

Kontakt: Am Stockhof 2, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 95590

Technische Akademie

Die Technische Akademie in Hameln bietet berufliche und akademische Bildung durch praxisnahen Unterricht (Fortbildungen, Zertifikatslehrgänge und Seminare). Die Schwerpunkte der Technischen Akademie liegen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich.

Weitere Informationen sind unter www.ta.de zu finden.

Kontakt: Bahnhofstraße 18/20, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 95776-0
             E-Mail: hameln@ta.de

 

Duale Ausbildung

Die duale Ausbildung ist ein System der Berufsausbildung in Deutschland. Die Ausbildung im dualen System erfolgt an zwei Lernorten, dem Unternehmen und der Berufsschule oder bei einem dualen Studium in dem Unternehmen und an der Hochschule/Universität. Ein großer Vorteil der dualen Ausbildung ist der hohe Praxisanteil. Ziel ist die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften mit guten Kompetenzen und Qualifikationen.

Durch das duale Ausbildungssystem ergeben sich viele verschiedene Möglichkeiten. In Deutschland gibt es keine vorgeschriebenen Ausbildungswege, sondern sie sind individuell und nach den Interessen und Fähigkeiten anzupassen.

Mit einem Abitur/Fachabitur erhält man die Berechtigung ein Studium an einer Hochschule oder Universität zu beginnen.

Alternativ kann nach dem Abschluss einer Hauptschule, Realschule oder eines Gymnasiums eine Ausbildung begonnen werden. Nach der Ausbildung (in der Regel 3 Jahre) besteht weiterhin die Möglichkeit in dem gelernten Beruf zu arbeiten oder ein Studium zu beginnen.

Weitere Informationen zum dualen Ausbildungssystem in Deutschland sind auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de zu finden.

Berufliche Bildung

Die gut ausgebauten und modern ausgestatteten Berufsschulen im Landkreis Hameln-Pyrmont bieten mit ihren breiten Angeboten beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Ausbildung junger Menschen.

Elisabeth-Selbert-Schule

Berufsbildende Schule des Landkreises Hameln-Pyrmont mit 3 Standorten:

  • Münsterkirchhof: Berufliches Gymnasium, Berufe im Ernährungsbereich und Berufseinstiegsschule
  • Langer Wall: Sozialassistenten/innen, Erzieher/innen, Ergotherapie, Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Kosmetik, Friseure, Berufseinstiegsschule mit den Sprachförderklassen
  • Thibautstraße: Hauswirtschaft, Pflege, Agrarwirtschaft, Fachoberschule und Berufseinstiegsschule

Kontakt: Standorte Langer Wall / Münsterkirchhof
             Langer Wall 2, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 9378-0
             E-Mail: verwaltung.langerwall@ess-hameln.de

             Standort Thibautstraße

             Thibautstraße 11, 31787 Hameln
             Telefon: 05151 / 403050
             E-Mail: verwaltung.thibaut@ess-hameln.de

Mehr Informationen unter www.ess-hameln.de

Eugen-Reintjes-Schule

Berufsbildende Schule des Landkreises Hameln-Pyrmont mit den Schwerpunkten Gewerbe und Technik.

Fachbereiche:

  • Metalltechnik
  • Farbtechnik
  • Elektrotechnik
  • Informationstechnik
  • Berufskraftfahrer
  • Fahrzeugtechnik
  • Bautechnik
  • Holztechnik

Kontakt: Ellen Heins
             Breslauer-Allee 1, 31787 Hameln
             Telefon: 05151 / 989455
             E-Mail: ellen.heins@ers-hameln.de

Mehr Informationen zunter www.ers-hameln.de

Handelslehranstalt Hameln (HLA Hameln)

Berufsbildende Schule mit Schwerpunkten in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheit.

Kontakt: Sekretariat und Verwaltung

             Mühlenstraße 16, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 930801
             E-Mail: info@hla-hameln.de

Mehr Informationen unter www.hla-hameln.de

Selbständigkeit

Am Anfang einer Selbständigkeit steht eine Idee. Der Idee folgt der Entschluss zur Verwirklichung. Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, bedarf es einer sorgfältigen und gründlichen Planung. Diese ist nur mit Hilfe umfassender Informationen möglich.

Daher bietet der Landkreis Hameln-Pyrmont in Zusammenarbeit mit dem GründerCenter der Kaufmännischen Akademie eine umfassende Beratung auf dem Gebiet der Existenzgründung an. In der Beratungsstelle wird über Existenzgründung, Chancen und Risiken der Gründung und Realisierung des Vorhabens informiert und beraten. Die Orientierungsberatungen sind kostenlos.

Beratungen und Auskünfte zur Gründung

GründerCenter Hameln-Pyrmont / Kaufmännische Akademie

Kontakt: Frank Cieslik
             Hefehof 31, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 781187
             E-Mail: info@ka-hameln.de

Landkreis Hameln-Pyrmont - Wirtschaftsförderung

Kontakt: Andreas Manz
             Süntelstraße 9, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 903-9300
             E-Mail: andreas.manz@hameln-pyrmont.de

             Dierk Plinke
             Süntelstraße 9, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 903-9303
             E-Mail: dierk.plinke@hameln-pyrmont.de

Stadt Hameln - Wirtschaftsförderung

Kontakt: Sascha Köberle
             Rathausplatz 1, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 202-1385
             E-Mail: koeberle@hameln.de

Industrie- und Handelskammer Hannover

Kontakt: IHK Hannover Geschäftsstelle Hameln
             Hefehof 25, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 93696
             E-Mail: hameln@hannover.ihk.de

Der Landkreis Hameln-Pyrmont bietet zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Hannover, der Stadt Hameln und des Innovations- und Gründerzentrum Hameln-Pyrmont ein Webportal für Existenzgründer an. Auf der Webseite www.startup-hameln-pyrmont.de werden Informationen rund um das Thema Selbstständigkeit angeboten. Regionale Gründer-Experten haben dort ihr Wissen zusammengetragen und geben es an Startups weiter. Angeboten werden Beratungen, Seminare und Netzwerkabende, Praxistipps und Beispiele erfolgreicher Gründer.

Beratung für Frauen und Berufsrückkehrerinnen mit Gründungsabsicht

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft – Weserbergland AG

Kontakt: Kirstin von Blomberg
             Hefehof 8, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 5851008
             E-Mail: frau-wirtschaft@weserberglandag.de

Finanzierung

Sparkasse Hameln-Weserbergland

Kontakt: Am Markt 4, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 206-0
             E-Mail: info@spkhw.de

Volksbank Hameln-Stadthagen

Kontakt: Osterstraße 44, 31785 Hameln
             Telefon: 05151 / 207-0
             E-Mail: info@vbhs.de

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank

Kontakt: Günther-Wagner-Allee 12 – 16, 30177 Hannover
             Telefon: 0511 / 3003-1333
             E-Mail: beratung@nbank.de

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH

Kontakt: Hildesheimer Straße 6, 30169 Hannover
             Telefon: 0511 / 3370-523
             E-Mail: info@mbg-hannover.de

Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB)

Kontakt: Hildesheimer Straße 6, 30169 Hannover
             Telefon: 0511 / 3370-50
             E-Mail: info@nbb-hannover.de

Weitere Informationen